Die International Horn Society ist eine weltweite Horngemeinschaft. Wir feiern Vielfalt und üben Toleranz, und wir sind hier, um Unterstützung, Ressourcen und Inspiration anzubieten. Die von einzelnen Mitgliedern des IHS geäußerten Ansichten spiegeln nicht unbedingt unsere Werte und Ziele der Gesellschaft als Ganzes wider.

Hängende T1-Folie

Artikel lesen ...
29 2019 08 Juli: 49 #1794 by Peter Burkindine
Hängende T1-Folie wurde erstellt von Peter Burkindine
Howdy!

Ich versuche, ein Horn wieder in den Spielzustand zu versetzen. Es hat einen festsitzenden ersten Ventilschieber, B-Seite. Ich habe es ungefähr eine Woche lang täglich mit Hitze und WD-40 getroffen, ohne Fortschritte zu machen. Ich frage mich, ob mir die Leute andere Ratschläge geben können, um diesen Sauger loszuwerden. Ich ziehe, indem ich ein Poliertuch durch den Bogen fahre und wackele, ziehe so fest ich kann.

Die Hupe hat nicht mehr genügend Wert, um in Erwägung zu ziehen, sie zur Reparatur einzuschicken; Ich brauche eine DIY-Lösung für zu Hause.

Vielen Dank!
- Peter

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Einloggen , das Gespräch beizutreten.

Artikel lesen ...
25 August 2019 12: 15 #1796 by Anne Maliborsky
Beantwortet von Anne Maliborsky zum Thema Hängende T1-Folie
Ich bin keine Reparaturperson, daher habe ich möglicherweise nicht all die ausgefallenen Werkzeuge, die es da draußen gibt. Aber ich habe viele Dias gelöst, seit ich Hörner kaufe und verkaufe. Ich habe einen Rohlederhammer, mit dem ich nach längerem Erhitzen des Objektträgers mit einem Föhn auf die Diazwinge klopfe. Ich benutze ein Tuch, um die Folie herauszuziehen, genauso wie Sie es getan haben. Manchmal versuche ich auch, den Schieber etwas reinzuschieben !!! (So ​​falsch das auch klingen mag!) Manchmal geht es nur darum, das krustige Zeug auf der Innenseite der Rutsche zu lösen, und das Hineindrücken löst es genauso wie das Herausziehen. Außerdem habe ich noch nie WD-40 verwendet. Mein Mann hat etwas Kriechöl in einer orange beschrifteten Dose. (Er ist ein guter Mechaniker) Ich habe dieses Öl ausprobiert und es scheint nicht viel zu bewirken, genau wie das WD 40. Erhitzen, klopfen und viel hineindrücken oder ziehen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Einloggen , das Gespräch beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.389 Sekunden
Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, einschließlich des Anmeldestatus. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok