Willkommener Gast

Die International Horn Society ist eine weltweite Horngemeinschaft. Wir feiern Vielfalt und üben Toleranz, und wir sind hier, um Unterstützung, Ressourcen und Inspiration anzubieten. Die von einzelnen Mitgliedern des IHS geäußerten Ansichten spiegeln nicht unbedingt unsere Werte und Ziele der Gesellschaft als Ganzes wider.

Das Yamaha Vienna Philharmonic Horn, Modell YHR-601

Mehr
1 Jahr 2 Monate vor #1891 by Timotheus Tolzmann
Hat jemand Informationen über das Yamaha YHR-601 Horn? Es ist ein Modell auf der Website von Yamaha USA. Ich habe festgestellt, dass das einzelne Bb-Horn der Typ für mich ist. Ich habe 1964 mit einem einzelnen F-Horn angefangen. Bis vor etwa zehn Jahren hatte ich kein Doppelhorn. Ich habe vor ungefähr vier Jahren ein einzelnes Bb-Horn bekommen, aber ich hatte es erst ein paar Monate. Habe im April 2022 ein weiteres bekommen. Ich kann in schnellen Passagen einfach kein Doppelhorn verwenden. Sich an zwei Sätze von Fingersätzen zu erinnern und den Daumen zum Fingern zu verwenden, ist mir ein Rätsel, außer beim Improvisieren, was ich manchmal alleine mache. Das geringe Gewicht und die Einfachheit des einzelnen Bb-Horns, das ich habe, inspirieren mich wirklich. Meins ist noch zum Löten da. Bekomme es am 1. Juli zurück. Es ist das Yamaha YHR-321. Ein Anfängerhorn. Eines Tages bin ich vielleicht ernsthaft auf der Suche nach einem professionellen Single-Bb-Horn. Ist das YHR-601 ein „Allround“-Horn?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
1 Jahr 2 Monate vor #1892 by Jay Kosta
Zunächst einmal ist das typische „Wiener Horn“ ein einzelnes F (nicht Bb), und nach Beschreibung und Bildern des YHR-601 ist es ein einzelnes F.
Mein „nie gespieltes“ Verständnis von Wiener Hörnern ist, dass ihr Klang etwas anders sein kann als bei typischen Orchester-Doppelhörnern. Ich bin mir sicher, dass es für die meisten Amateursituationen als Allzweckhorn verwendet werden könnte, aber es ist möglicherweise nicht ideal - andere Tonqualität und Lautstärke.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
1 Jahr 2 Monate vor #1895 by Elaine K. Braun
Da auch die Ventilwirkung unterschiedlich ist, reagiert es unterschiedlich. Wirklich glatte Bögen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
1 Jahr 2 Monate vor #1896 by Timotheus Tolzmann
Danke, Jay. Dass es ein einzelnes F-Horn sein würde, war mir nicht in den Sinn gekommen. Ich habe die Wiener Philharmoniker im Fernsehen spielen sehen, und die gesamte Bläsersektion hat diese Bläser gespielt. Ich frage mich, ob sie den hohen Bereich im Vergleich zu B- oder Doppel-F- und B-Hörnern problemlos spielen können.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
1 Jahr 2 Monate vor #1897 by Timotheus Tolzmann
Danke, Elaine. Das einzelne F-Horn macht mir richtig Spaß zu spielen. Ich hatte seit den 1980er Jahren keine mehr in gutem Zustand. Die Tatsache, dass das Yamaha Vienna Philharmonic Horn, Modell YHR-601, wirklich sanfte Bindebögen erzeugt, klingt großartig. Solche Passagen waren sehr inspirierend – mit weiten Bögen (Legato-Sprünge) zum Spielen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr
1 Jahr 2 Monate vor #1898 by Jay Kosta
High range is typically played more easily and more reliably on the shorter Bb instrument (or Bb side of double). The longer F horn is often viewed as having a more mellow than the Bb - but it all depends on the skill and tone-concept of the individual player, either horn can sound very good.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder Einloggen or Ein Konto erstellen , um sich an der Diskussion zu beteiligen.

Ladezeit der Seite: 0.466 Sekunden
Powered by Kunena Forum