Emma Brown

Emma Brown

Emma Brown studiert derzeit Horn an der Michigan State University bei Professor Corbin Wagner. Sie hat auch bei so namhaften Künstlern und Pädagogen wie Dr. Caroline Steiger, Dr. Denise Root-Pierce und Janine Gaboury studiert. Während ihrer Schulzeit nahm sie an vielen Distrikt-, Landes- und nationalen Ehrenensembles teil, darunter das Michigan Youth Arts Festival und die All National Honors Band der NAfME. Seit ihrer Zeit an der Michigan State hat Emma am Symphony Orchestra, Symphony Band und dem Honors Brass Program teilgenommen. Sie hat im Laufe ihrer Spieljahre auch an mehreren Solowettbewerben teilgenommen und diese gewonnen. Sie ist begeistert davon, anderen die Kraft der Musik beizubringen und ist unglaublich aufgeregt und geehrt, ihre Ideen und Kreativität in den IHS-Studentenbeirat einzubringen. Zu ihren weiteren Interessen zählen Malen, Zeichnen und Spanisch lernen.

John Degnan

John Degnan

John Degnan (Jupiter, Florida) studiert als Junior bei Leslie Norton an der Blair School of Music der Vanderbilt University. Er ist Cornelius-Vanderbilt-Stipendiat und strebt einen Abschluss in Horn mit einem zweiten Hauptfach in Politikwissenschaft an.

Er ist aktives Mitglied des Vanderbilt Orchestra und der Vanderbilt Wind Symphony. Darüber hinaus fungiert John als Ersatzhorn für die Nashville Sinfonietta und ist leidenschaftlicher Kammermusiker beim West End Brass Quintet. Im vergangenen Semester wurde John als Finalist für den Vanderbilt Concerto Competition ausgewählt.

In diesem Sommer wird er das Brevard Institute besuchen und war in den vergangenen Sommern Stipendiat des National Music Festival und nahm am Sommer-Masterkurs von Invested Musician teil. Er ist stolz, Mitglied des Studienbeirats der International Horn Society zu sein. In seiner Freizeit genießt John guten Kaffee, fährt Fahrrad und verbringt Zeit im Freien.

Sarah Ismail

Sarah Ismail

Sarah Ismail (Mansfield, Texas) studiert Musikpädagogik an der University of North Texas bei Dr. Stacie Mickens. Sie hat in einer Vielzahl von Ensembles gespielt, darunter die Green Brigade Marching Band, Horn Choir, Bläserensemble und Blasorchester. Sarah leitet derzeit auch die sozialen Medien des UNT Hornstudios, gibt Privatunterricht und arbeitet oft in der Kita.

Sarah hat auch in verschiedenen regionalen Gruppen gespielt und ist mehrmals beim TCU Horn Fest aufgetreten. Sie hat als Praktikantin für ein Anfängerbandprogramm in Mansfield ISD gearbeitet, während sie bei ihrem vorherigen Privatlehrer studierte; Josh Davis.

Sarah hat vor, eine Bandleiterin in der Mittelschule zu werden und gleichzeitig Privatunterricht zu geben. Zu Sarahs anderen Interessen zählen Zeichnen, Mode und Fitness.

Dana Rechard

Dana Rechard

Dana Reckard, Cedarburg, Wisconsin, ist Juniorstudentin bei Richard Seraphinoff und Dale Clevenger an der Indiana University Jacobs School of Music. Sie studiert Horn mit Nebenfach Französisch.

Dana ist mit fast jedem Jacobs-Ensemble aufgetreten. Zu den Höhepunkten der College-Auftritte gehören Brittens War RequiemHändels Julius Caesar, Bernsteins Masse, Nielsens 4. Symphonie, und der Nussknacker. Sie ist aktives Mitglied des Naturhornstudios. Dana hat auch Jazzhorn bei Wayne Wallace studiert und ist mit dem Jacobs Latin Jazz Ensemble aufgetreten.

Dana fungiert derzeit als Community Chair für das Invested Musician-Programm von Andrew und Rupal Bain, erstellt Marketingmaterialien und engagiert sich mit ihrem virtuellen Musikerpublikum. Während der Quarantäne trat Dana beim Miami Music Virtual Festival auf. Im Sommer 2019 studierte Dana bei Jacques Deleplancque und seinem Hornstudio am Conservatoire Nationale Supérieur de Paris. Während ihres Aufenthalts in Frankreich absolvierte sie auch ein Sprachimmersionsseminar für Fortgeschrittene. In diesem Sommer wird Dana das Saluzzo-Programm der Berliner Opernakademie in Norditalien besuchen.

Neben dem Unterricht dient Dana als Jacobs-Studentenbotschafterin und hat als Jacobs Assistant Orchestral Manager gearbeitet. Zu den jüngsten Hornlehrern gehören Josh Phillips und Dietrich Hamman. Neben der Musik quilt Dana gerne, sammelt Kühlschrankmagnete und fährt Fahrrad.

Inman Herbert

Inman Herbert

Inman Hebert studiert derzeit an der Prattville High School in Alabama bei Dr. Brenda Luchsinger von der Alabama State University. Neben seinen Auftritten in der Prattville High School Wind Symphony und der Pride of Prattville Marching Band spielt Inman auch in der Montgomery Youth Symphony. Er trat mit den Alabama Horns und zwei virtuellen Ensembles auf, belegte den dritten Platz beim Montgomery Artistic Competition for Exceptional Students und ist in der Top Alabama All State Band und im Alabama All State Orchestra.

Inman plant, Musikdarbietung am College zu studieren. Neben Musik liebt er Schach, Natur, Sport, Lesen, Videospiele und Wissenswertes.

Lauren Antonioli

Lauren Antonioli

Lauren Antoniolli studiert Horn an der Western Illinois University bei Dr. Jena Gardner. Sie freut sich sehr, dieses Jahr der International Horn Society im Student Advisory Committee zu dienen.

Lauren tritt derzeit im Orchester und Bläserensemble der Western Illinois University auf. Sie trat auch mit dem Quincy Symphony Orchestra in Quincy, Illinois auf. Lauren trat im Opernorchester für die Produktion von der Western Illinois University auf Le Nozze de Figaro 2019 nahm sie auch eine CD mit Maslankas 10. Symphonie mit dem Bläserensemble der Western Illinois University auf. 2019 trat Lauren mit Doc Severinsen in der Chicago All-Star Band auf. Lauren verbrachte drei Sommer damit, die Vereinigten Staaten zu bereisen und bei Drum Corps International aufzutreten. Sie spielte Mellophon in Phantom Regiment, Music City und Pioneer Drum and Bugle Corps. Zusätzlich zu ihren Auftritten unterrichtet Lauren gerne Privatunterricht für lokale Mittel- und Oberstufenschüler.

Außerhalb von Horn-Interessen arbeitet Lauren freiwillig als lizenzierte medizinische Notfallhelferin und Krisentextleitungs-Krisenberaterin. Sie ist dem Beta Omicron Chapter von Mu Phi Epsilon angegliedert. Lauren dient als Botschafterin der School of Music an der Western Illinois University, betreut untergeordnete Studenten und hilft bei Rekrutierungs- und Bindungsbemühungen. In ihrer Freizeit ist sie gerne draußen, verbringt Zeit mit Familie und Freunden, liest und tanzt.

Kiersten Gustafson

Kiersten Gustafson

Kiersten Gustafson ist Absolventin der University of North Texas, wo sie Horn bei Dr. Stacie Mickens und Dr. William Scharnberg studierte. Zu den denkwürdigen Auftritten im Bachelor-Studium zählen die 2019 UNT Symphony Orchestra Gala, bei der sie Solohornistin in einem anspruchsvollen Programm mit Bruce Broughtons Filmmusik spielte, und der George Papich Chamber Music Studies Competition 2019, bei dem sie mit ihrem Blechbläserquintett (untergeleitet von Caleb Hudson von Canadian Brass). Besonders gerne spielte sie in der Grube für UNTs Inszenierung von Janáčeks Die listige kleine Füchsin, und hofft, bald mehr Opernspielmöglichkeiten zu finden.

Neben seinen Auftritten unterrichtet Kiersten auch ein kleines Studio für Gymnasiasten und ist Mitglied der International Women's Brass Conference und Mu Phi Epsilon. Im Sommer mischt sie gerne Hornspiel mit Outdoor-Abenteuern auf Festivals wie dem Brevard Music Center, dem Sewanee Summer Music Festival und der Pacific Region International Summer Music Academy. Als COVID-19 im Sommer 2020 geschlossen wurde, nahm sie an der Online-Meisterkursreihe Cor Camp von Horns United teil und half dabei, sie zu promoten.

Im Herbst beginnt Kiersten ein Masterstudium an der Royal Academy of Music in London. Inspiriert von der Liebe zu Literatur und Altem, besitzt Kiersten auch ein Zertifikat für Mittelalter- und Renaissancestudien der UNT. Ihr Traum ist es, auf einem Renaissance-Jahrmarkt angeheuert zu werden, um auf dem Pferderücken herumzureiten und Jagdhörner zu sprengen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, einschließlich des Anmeldestatus. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Ok